Cost-Benefit-Sharing in Supply Chains

ÔéČ18,95

Beim Versandpartner bestellen

Artikelnummer: 6909800212359116 Kategorie:

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL – Unternehmensforschung, Operations Research, Note: 2,2, Europ├Ąische Fernhochschule Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die nachfolgende Hausarbeit im Modul Supply Chain Management (SCM) befasst sich mit dem Cost-Benefit-Sharing (CBS) in Supply Chains (SC). In der heutzutage stark globalisierten Weltwirtschaft wird es f├╝r einzelne Unternehmen immer schwieriger sich am Markt durchzusetzen. Aus der Konsequenz dieser globalen Entwicklung heraus ist die unternehmens├╝bergreifenden Zusammenarbeit von besonderer Relevanz f├╝r die Erreichung strategischer Ziele und eine erfolgsversprechende Wettbewerbsstrategie. Ein weiterer Faktor von Unternehmenskooperationen begr├╝ndet sich darin, dass aufgrund der wachsenden Technologisierung von Produkten die Herstellung der G├╝ter immer komplexer und anspruchsvoller wird. Dies hat zur Folge, dass sich viele Unternehmen vermehrt auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren und f├╝r anfallende Produktionsschritte Kooperationen mit anderen Unternehmen eingehen. Aus diesem Grund ist die Gewinnverteilung innerhalb einer unterneh-mens├╝bergreifenden Kooperation ein wichtiger und entscheidender Faktor. Um die erzielten Ertr├Ąge innerhalb einer Zusammenarbeit auf die einzelnen Akteure marktgerecht und leistungsgerecht aufzuteilen, ist das Verfahren des ┬┐Cost-Benefit-Sharing┬┐ entwickelt wurden. Aufgrund der Aufgabenstellung: ┬┐Cost-Benefit-Sharing in Supply Chains┬┐, beginnt die vorliegende Ausarbeitung mit der Betrachtung der Begriffe des Supply Chain und des Supply Chain Managements. Das Anwendungsbeispiel aus Kapitel 1.1 findet sich als zentraler Punkt in nachfolgenden Kapiteln dieser Ausarbeitung wieder. Nach der Vorstellung des Supply Chain und Supply Chain Management, wird das Verfahren des Cost-Benefit-Sharing hergeleitet und definiert. In Kapitel drei werden nach verschiedenen Begriffsdefinitionen die Cost-Benefit-Sharing-Strategien zur gerechten Verteilung der Gewinne und Verluste in Supply Chains dargestellt. Von diesen Strategien wird eine Methode im Detail betrachtet sowie bewertet und anschlie├čend kritisch gew├╝rdigt. Diese Ausarbeitung schlie├čt im letzten Kapitel mit einem Fazit sowie einem Ausblick zur m├Âglichen Entwicklung des Cost-Benefit-Sharing in Supply Chains ab.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung f├╝r „Cost-Benefit-Sharing in Supply Chains“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.